Referenzen - Brettspielakademie

Christina Valentiner-Branth rezensiert seit 1993 Gesellschaftsspiele für den Norddeutschen Rundfunk und Deutschlandfunk Kultur. Die systemische Familientherapeutin und Journalistin hat seitdem wahrscheinlich mehr als 1000 Spiele getestet. 2001 und 2002 war sie als Gründungsmitglied im Beirat zum Kinderspiel des Jahres Preis. Seit 2014 gibt sie als Spielexpertin ihr Wissen in Fortbildungen an Schulen, Kitas und Bibliotheken weiter. 2016 entwickelte sie das Programm "Spielstarke Schule" und gründete 2020 die Brettspielakademie. Ihr Ziel: das Gesellschaftsspiel in seinem didaktischen Wert als Bildungsmedium stärken. In ihren Fortbildungen wird ganz aktiv gespielt, gelacht, verloren und gewonnen. Aber auch viel gelernt zu Spieltheorie und Spielpsychologie. Christina Valentiner-Branth möchte Mut machen, viel und selbstbewusst im pädagogischen und therapeutischen Bereich zu spielen. Denn wer spielt, gewinnt immer.

Hier einige Stimmen von Teilnehmenden:

  • "Ich bin immer noch ganz erfüllt von dem tollen Workshop, den ich bei Ihnen in Würzburg besuchen durfte ... und gehe jetzt liebend gerne mit Kindern ins Spiel – auch schon am Anfang der Stunde. Vielen herzlichen Dank nochmal für die vielen Ideen, die Leichtigkeit und den Spaß, den Sie vermittelt haben!"
    Kathrin Schoenborn
    Systemische Familientherapeutin, Jugendsozialarbeit an Schulen, Kempten, nach einem Impulsworkshop auf der Kindertagung in Würzburg 2019
  • "Noch einmal vielen, vielen Dank für die schöne, lebendige und spielintensive Fortbildung! Das Team hat auch gestern noch einmal eine sehr positive Rückmeldung gegeben."
    Juliane Hübener
    Leitende Koordinatorin GBS Nydamer Weg Hamburg, Rudolf-Ballin-Stiftung e.V., nach einem Teamtag 2019
  • "Ich musste sehr an dich denken, da in meiner Klasse viele Kinder, angesteckt vom Spielen, selbst Spiele erfunden haben. Natürlich spielen wir sie auch! Total klasse! Vielen lieben Dank nochmal für deine nachhaltige Fortbildung!"
    Heidi Hirth
    Klassenlehrerin einer vierten Grundschulklasse an der Deutschen Schule Teneriffa nach einer Woche Intensivfortbildung vor Ort im Programm "Spielstarke Schule" 2019
  • "Vielen Dank für Ihren inspirierenden und informativen Vortrag auf dem Educators' Day der Spielemesse in Essen. Ich liebe Brettspiele - es wird Zeit, dass dieses so wunderbare Medium an die Schulen kommt und die Herzen der Kinder (und Lehrkräfte) erobert!"
    Nils Baus
    Grundschullehrer und Journalist

Für diese Einrichtungen war die Spielexpertin Christina Valentiner-Branth bisher als Referentin tätig:

  • Anton-Rée-Schule Hamburg-Allermöhe
  • Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
  • Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie DGVT
  • Deutsche Schule Lissabon
  • Deutsche Schule Teneriffa Deutschlandfunk Kultur
  • Elbkinder - Vereinigung Hamburger Kitas gGmbH
  • EULE - Einrichtung der Europa-Universität Flensburg und des IQSH für Qualitätsentwicklung, Lernkultur und Evaluation
  • Grundschule Mühlenredder Reinbek (SH)
  • Grundschule Nydamer Weg (HH)
  • IQSH - Institut für Qualtitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein
  • 9. Kindertagung in Würzburg
  • Kreismedienzentrum Nordwest Mecklenburg
  • Kita am Husarendenkmal Hamburg
  • LI Hamburg -Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung
  • NDR - MIKADO
  • Regionales Bildungs- und Beratungszentrum ReBBZ Harburg
  • Rudolf-Steiner-Schule Hamburg-Bergedorf
  • Schule Friedrich-Frank-Bogen Hamburg
  • Spiel Messe Essen - Educators' Day
  • Stiftung Hamburger öffentliche Bücherhallen
  • Team Schulsozialarbeit Neumünster
  • Volkshochschule Nord-West Mecklenburg

Vortrag auf der Essener Spiel-Messe SPIEL '19

Akademieleitung Christina Valentiner-Branth erklärt beim Educators' Day auf der Spielemesse in Essen 2019 das von ihr entwickelte Programm "Spielstarke Schule". Wie kann eine Lehrkraft mit der ganzen Klasse Gesellschaftsspiele spielen, ohne dass es Streit und Tränen gibt? Hier kommt das Rezept, wie es gelingen kann.

Brettspielakademie im Spielecafé Würfel & Zucker

Anlässlich der virtuellen Spielemesse SPIEL.digital 2020 hat das Spielecafé Würfel & Zucker die Brettspielakademie zu einem Live-Talk eingeladen. Silke Christensen, Inhaberin des Spielecafés und Christina Valentiner-Branth von der Brettspielakademie sprechen über die Schwierigkeit, aus den vielen Neuerscheinungen die wirklich geeigneten Kinder- und Familienspiele herauszufiltern.
Diesen Service übernimmt ab sofort die Brettspielakademie für Sie! Mehr darüber in dieser Aufzeichung.
"Die Spiele der Jugend sind kein mühseligeriger Zeitvertreib, sondern sie gehören zu den wichtigsten Erziehungsmitteln."
(Wilhelm Wundt)
Sie wollen mitspielen? Melden Sie sich gerne bei der Brettspielakademie, wir finden das passende Angebot! Oder buchen Sie direkt online über das Kursportal.
Brettspielakademie
Waldstraße 1b
21465 Reinbek bei Hamburg
Leitung:
Christina Valentiner-Branth
© 2020 Brettspielakademie – Alle Rechte vorbehalten.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück

closechevron-rightbarsyoutube-playinstagramgooglefacebook-official